<<

Inklusiver Kalender

für sehende, sehbehinderte und blinde Menschen

Es gibt eine Bandbreite an verschiedensten Kalendern. Wandkalender mit süßen Kätzchen, schrecklich romantischen Sonnenuntergängen oder Weltstädten in schwarz-weiß-Optik. Immer könnte man in dem stets gleichen Monatsraster darunter Notizen machen -nur kennen wir niemanden, der dies auch tatsächlich macht. Vernachlässigt und vereinsamt hängen die Wandkalender unserer Familien und Freunde in einer nicht allzu präsenten Ecke der Küche.

Wir holen den Kalender von der Wand in den Raum. Ein selbstbewusstes Format und abwechslungsreiche Materialien heben ihn deutlich von seiner dünnen Papierkonkurrenz ab. Reduzierte, sich quartalsweise wiederholende Typografie gibt dem Kalender eine abwechslungsreichen Rahmen für die reduzierte, auf den Punkt gebrachten Nutzen. Unser Kalender markiert Geburts- und Jahrestage, alle sich jährlich wiederholenden Termine finden hier eine Erinnerung. Es gelingt ihm trotzdem jahresaktuell zu sein, durch die wieder lösbaren Marker der Sonntage.

Betreuung: Gregor Strutz

Design: Lina Stindt + Laura Fehre

2018