<<

»P« wie wie Poetry

Typografieentwurf

Das Buch entstand im zweiten Semester des Studiums. Ausgang bildeten bekannte Texte aus dem Poetry Slam, denen wir Gewicht durch Printumsetzung geben wollten. Als Bindeglied zwischen lebendigem Vortrag und fassbarem Print dient der QR-Code. Dieses von Haus aus strikt geometrische Raster wird durch Größe zum Muster und tritt in Interaktion mit den organischen Elementen der Gestaltung.

Betreuung: Prof. Jürgen Huber

Design: Lina Stindt + Johanna Hohage

2015